Aktuelles

Seite

1 2 [3] 4 5 6 7

Nachdem in der Vergangenheit nur geringfügige Erleichterungen bezüglich der sogenannten Störerhaftung zu Lasten der Betreiber von WLAN-Netzen gesetzlich normiert wurden, hat die Bundesregierung nunmehr eine weitreichende...
Wenn man verhindern möchte, dass beim Versterben die sogenannte gesetzliche Erbfolge eintritt (näheres findet sich in diesem Artikel), muss man eine sogenannte letztwillige Verfügung errichten. Der bekannteste Fall ist hier das Testament....
Hat jemand bis zu seinem Tode keine sogenannte letztwillige Verfügung (also beispielsweise ein Testament) errichtet, regelt das Gesetz, wer Erbe wird. Dabei werden die Verwandten in sogenannte ‚Ordnungen‘ unterteilt. Verwandte erster...
Häufig wird bei bestimmten Konstellationen die Errichtung eines Testaments als überflüssig erachtet. Den meisten Menschen ist sicherlich noch bewusst, dass ohne Testament der überlebende Ehepartner nicht alleine erbt, sondern daneben...
Das ist - leider - ein weitverbreiteter Irrtum. Es gibt kein Recht darauf, einmal im Jahr - oder sogar einmal im Monat, wie bisweilen behauptet wird - eine laute Party ohne Rücksicht auf die Nachbarn zu feiern. Ab 22 Uhr gilt die Nachtruhe und ab...
Dies wird häufig irrtümlich angenommen. Tatsächlich gibt es aber keinen gesetzlich festgelegten Anspruch auf Zahlung einer Abfindung aufgrund einer Kündigung. Insbesondere kann ein solcher Anspruch auch nicht eingeklagt werden. Es...
Jeder kennt das seit Jahrzehnten verwendete Baustellen-Schild, welches das Betreten verbietet und behauptet: „Eltern haften für ihre Kinder!“. Tatsächlich ist dieser Hinweis juristisch aber sinnlos. Eltern haften nicht für ihre...
Dies ist ein weit verbreiteter Rechtsirrtum. Eine aktuelle Erkrankung schützt nicht davor, eine Kündigung hinsichtlich der Arbeitsstelle zu erhalten. Eine gewöhnliche und kurze Erkrankung kann allerdings nicht als Grund für die...
Es versteht sich von selbst, dass es absolute Priorität hat, die Unfallstelle abzusichern und etwaige Verletzte zu versorgen. Da nach unserer Erfahrung bei den meisten Verkehrsunfällen überwiegend glücklicherweise nur...
Zwar sind grundsätzlich die Gemeinden im Rahmen der sogenannten Verkehrssicherungspflicht dafür zuständig, die Straßen und damit auch die Gehwege bei winterlichen Wetterverhältnissen zu räumen. In aller Regel ist diese...
 
stfi-neuw 2019-04-24 wid-9 drtm-bns 2019-04-24